ZWISCHENSINN meist befinde ich mich auf der suche. leider und glücklicherweise komme ich nie an.
 
 

Aufbruchsstimmung

Heute scheint für mich der Tag des Vogels zu sein...

Gerade eben hat sich über der Siedlung, in der ich wohne, ein beeindruckendes Naturschauspiel ergeben. Wie aus dem nichts fing ein rießen Vogelschwarm in einer erhabenen Lautstärke das Zwitschern an. Verwundert schaute ich aus dem Fenster und saß, wie aberhunderte Vögel sich dicht über den Dächern in der Luft versammelten. Das Zwitschern wirkte dabei wie ein mächtiger Trommelwirbel, mit dem die bereits versammelten Schwärme die Restlichen ihrer Artgenossen zusammen rufen wollten, um dann gemeinsam in den Süden zu ziehen.

Was für eine grandiose Aufsbruchsstimmung! Das habe ich bisher mit diesem ganzen Tam Tam und in der Lautstärke noch nie erlebt. Grad wichtig hatten sie es!

Etwas Ähnliches ist mir auf einer Radltour passiert. Auf einem weiten Feld standen einige Dutzend Störche. Wie nach scheinbar einem unsichtbaren Kommando erhoben sich die Störche gemeinsam in die Luft und flogen dann in die weite Ferne.

Das lässt mich sensibel melancholisch stimmen...

12.10.13 16:06

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.10.13 16:24)
humor steht bei mir auf der mir-wichtig-skala weit oben. damit gehts auch leichter im leben.
meine lieblingsvögel sind die eulen und spatzen und amseln usw.

lg
ΞĻ ζФmmαηδαητe


zwischensinn (12.10.13 17:54)
*lächle verträumt* Das Wesentliche in Vollendung ist vor und nach dem Leben. Wir können nur einen Teil davon ins Jetzt bringen. Seitdem ich blogge… (weiter im Text siehe Eintrag „Der Sinn dazwischen“) Zu Beginn habe ich schon Zweifel gehegt, ob der Blog wirklich Sinn macht und auch interessant, bzw. wertvoll für andere ist. Dein positives Feedback, und auch das der anderen Leser, bestärkt mich darin, dass das gut ist, was ich mache und motiviert mich auch in der gleichen Quantiät und vor allem Qualität weiter zu machen. Vielen Dank dafür!


(12.10.13 17:55)
diesen comment würd ich an deiner stell als blogeintrag reinstellen..es gibt dazu nicht viel zu sagen, daßer daß ich alles nachvollziehen kann. das inter von internet steht ja auch für das zwischen, dazwischen. wir hatten hier einmal vor 2008 eine zwischennetzzeitung. multiuserblog - nach meiner idee. da haben viel gscheite, lustige und charmante leute mitgemacht.

bist eine /nach/denkerin

sehr gut

ΞĻ ζФmmαηδαητe


zwischensinn (12.10.13 17:57)
Werd ich machen. hatte es mir auch schon überlegt...

Interessante Sache mit dem multiuserblog! Warum gibt es den nicht mehr?

bzgl. Nachdenkerin: Ich bin stets bemüht, solange es Freude macht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen