ZWISCHENSINN meist befinde ich mich auf der suche. leider und glücklicherweise komme ich nie an.
 
 

Sinnfreies Verhalten

Es gibt zwei verschiedene Arten, um kleine Kinder für das von den Erwachsenen angebotene zu interessieren. Entweder man setzt sie unter Druck und sie tun die Dinge aus Zwang oder Angst oder man macht sich selbst zum Affen, um sie zum Lachen zu bringen und die Aufmerksamkeit zu bekommen. Allerdings tun sie das verlangte dadurch auch nicht...

Ist das wirklich notwendig oder gar sinnvoll? Ich denke, dass es bedeutender ist, ihnen das anzubieten, was sie wirklich interessiert ohne sie dazu zu zwingen oder übermäßig zu motivieren. Sie nehmen sich das was sie interessiert und was sie gerade für ihre Entwicklung brauchen. Durch beide Strategien der Erwachsenen werden sie nur leichter beeinflussbar und weniger selbstsicher werden.

27.9.13 09:32

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen