ZWISCHENSINN meist befinde ich mich auf der suche. leider und glücklicherweise komme ich nie an.
 
 

Unmenschliche Grausamkeit

Wer erfahren will, was aus einem Menschen wird, der als Kind sexuell missbraucht und misshandelt worden ist, der frage einen Psychologen oder schaue die Tryologie "Vergebung, Verdammnis, Verblendung" von Stieg Larsson und verinnerliche die Figur Lisbeth. Von jemanden, der das erleben musste, wird man nichts erfahren, weil sie es perfektioniert haben, diese Seite aus Selbstschutz zu verdrängen. Es gibt einige wenige Anzeichen, die nur von sehr wenigen Menschen erkannt werden.

Die Menschen, die Kindern das antun, sollten mindestens genauso hart bestraft werden, wie das bei Mord mit schwerer Folter der Fall ist. Denn ein Mensch, der nicht mehr weiter leben muss, hat es leichter, als ein Kind, dass sich auf Grund seiner zerstümmelten Seele nicht zu dem entwickeln kann, wer es eigentlich ist. Es wird niemals ein normales Leben führen können. Die leere Körperhülle wird immer eine tief verwundete Seele tragen...

24.9.13 09:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen