ZWISCHENSINN meist befinde ich mich auf der suche. leider und glücklicherweise komme ich nie an.
 
 

SELBSTPROVOKATION

Die Entscheidung

Künstler Dasein, oder ein geregeltes Leben? weiterlesen

4 Kommentare 18.10.13 22:48, kommentieren

Endstation?

Ist es verwerflich, heutzutage in einer Partnerschaft zusammen zu leben, obwohl man sich nicht mehr wirklich liebt, sich vielleicht sehr gern hat,... weiterlesen

2 Kommentare 8.10.13 14:33, kommentieren

Dem Menschen nicht gerecht

Ich mag es nicht, wenn Menschen, die mich nicht kennen oder ehrlich interessiert daran sind, mich kennen zu lernen, neugierige Fragen stellen, der... weiterlesen

1.10.13 07:42, kommentieren

Selbstbeschränkung

Da erlebt Frank Lehmann den Mauerfall und verharrt weiterhin in seiner kleinbürgerlichen und überschaubaren Welt Ost-Berlins. Wenn man... weiterlesen

30.9.13 08:06, kommentieren

Provokation - Selbstprovokation

Meinen Gesprächspartner verstehe ich es sehr gut zu provozieren, ihn damit aus der Reserve zu locken und sein Interesse zu wecken. Wenn ich d... weiterlesen

23.9.13 08:17, kommentieren

Hübsch lächeln...

..., um bei bedrängenden Situationen keine Angriffsfläche zu bieten und gegebenenfalls unangenehme Situationen zu entschärfen. Bei B... weiterlesen

18.9.13 12:27, kommentieren