ZWISCHENSINN meist befinde ich mich auf der suche. leider und glücklicherweise komme ich nie an.
 
 

Projekt "Intuition" Teil 3 von 10

Am 24.10.2013 lief im Vorabendprogramm auf BR Alpha die dritte Folge der Dokureihe "Auf den Spuren der Intuition".

Es ging um die Quellen der Intuition, die in der Ruhe und der inneren Einkehr liegt.

Wer intuitiv lebt, erlebt den sogenannten "Flow", das ein völliges Aufgehen im Moment ohne Nachzudenken bedeutet.

Die Dinge erschließen sich, wenn man den Intellekt ausschaltet...

Eine intuitive Haltung nimmt ein, wer seiner Umwelt mit Offenheit und Sensibilität begegnet. Dazu muss man absichtslos sein - Was aber nicht bedeutet passiv zu reagieren.

28.10.13 07:45

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Macabros (28.10.13 09:39)
obwohl das Handeln nach der Intuition schon ein Nachdenken an sich sein kann...


schmetterlingslarve / Website (28.10.13 10:28)
hm. für sowas bin ich nicht geeignet...


zwischensinn (28.10.13 19:20)
@ Maccabros: Oder ein Nachsinnen...

@ schmetterlingslarve: Du arbeitest doch auch mit Kindern zusammen, richtig? Wie häufig kommt es vor, dass du etwas tust und es genau das Richtige ist, ohne das du vorher darüber nachgedacht hast? Das ist intuitives Handeln im "Flow"-Zustand.


Schattenengel / Website (28.10.13 21:37)
Seltsam, von der Doku habe ich die Beschreibung des Gefühls - diesen "Flow" - mitbekommen... und irgendwie kam mir das seltsam vertraut vor...
Nun weiß ich warum!
Oft fühle ich mich genau SO wenn ich Gedichte schreibe!
Und das ist ein einfach wundervolles Gefühl muss ich sagen...
wobei mir nur nie bewusst war, was genau das für ein Gefühl ist,wie man es nennt, dass es etwas mit Intuition zu tun hat...


schmetterlingslarve / Website (30.10.13 09:08)
Ich glaube jetzt zu verstehen, was du meinst... Es ist eine gewisse Spontaneität, aber ohne Zwang. So wie man niemand zum Glücklichsein zwingen kann, oder?


(31.10.13 08:45)
@ schmetterlingslarve: Genau! Wer im Augenblick lebt und auf sein Bauchgefühl achtet, nimmt alles wahr und reagiert der Situation angemessen und nach dem eigenen Empfinden. Das basiert auf Freiwilligkeit und lässt sich nicht erzwingen, genau wie das Glücklichsein. Wichtig ist, für die richtigen Vorraussetzungen zu sorgen, damit man intuitiv handeln kann, so wie das auch notwendig ist, um glücklichsein zu sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen